Umbraco + LAYKIT = Effektivität und Stabilität

Mittwoch, 28.02.2018

Mirko Matytschak

Wenn wir für Kunden eine Website entwickeln, fangen wir nicht immer bei null an, sondern mit einem LAYKIT. Das ist eine von uns entwickelte Plattform, die auf dem CMS Umbraco basiert, das bekanntermaßen das freundlichste CMS der Welt ist – so genannt wegen der freundlichen und hilfsbereiten Community, die dieses CMS nutzt.

Aber die Freundlichkeit alleine ist es nicht, was uns bewogen hat, Umbraco für unsere Plattform zu wählen. Uns haben folgende technische Fakten überzeugt:

  • Umbraco basiert auf ASP.NET. Damit haben wir eine leistungsstarke Softwareschicht mit zigtausenden an Klassen zur Verfügung, die wir für unsere Zwecke nutzen können. Ein Großteil dieser Funktionalität liegt mittlerweile als Open-Source-Projekte vor. In 1-2 Jahren wird Umbraco vollständig auf der neuen Open-Source-Implementierung der .NET-Plattform aufbauen.
  • Wir können mit der typsicheren Sprache C# programmieren. Typsicherheit ist ein wesentlicher Faktor für hohe Qualität in der Software-Entwicklung. Dies ist ein sehr großer Vorteil gegenüber anderen Systemen, die meist auf PHP basieren - einer Sprache, die nicht typsicher ist.
  • ASP.NET nimmt uns alle sicherheitsrelevanten Funktionen ab. Das bedeutet: Wenn es mal ein Problem mit der Sicherheit gibt, dann können wir die entsprechenden Komponenten der .NET-Plattform einfach austauschen, ohne dass wir eine neue Version von Umbraco oder unserem LAYKIT abwarten müssen.
  • Anders gesagt: Sicherheits-Patches erfordern es nicht, ein Update mit neuen Features und den damit verbundenen Risiken zu installieren. Bei PHP-basierenden Systemen wie Wordpress, typo3, Drupal, Joomla und wie sie alle heißen mögen, existiert keine einzeln austauschbare Softwareschicht, die die sicherheitsrelevanten Funktionen übernimmt. Hier gilt die Formel:
    Sicherheitspatch = Update auf die neuesten Features
    Gerade bei Wordpress, wo man auf die Wordpress-Instanz noch Themes installiert, entstehen häufig Probleme mit den Themes, wenn aus Sicherheitsgründen ein Update installiert werden muss.
  • Umbraco ist selbst als Plattform angelegt. Es kann in allen Belangen erweitert und ergänzt werden. Wir haben diese Möglichkeit ausgiebig genutzt. Unser LAYKIT bietet den Kunden jede Menge Mehrwert, der nicht selbstverständlich ist: Einfache Konfiguration der visuellen Eigenschaften, ein Blog-System, fast 100 Komponenten, die als Content direkt einsetzbar sind, wie Galerien, Symbol-Links, Slideshows etc. und nicht zuletzt die Möglichkeit, sich in der Verwaltungsoberfläche über die Statistik der Besuche zu informieren - bis hin zu einem ausgefeilten Tracking des Nutzerverhaltens.
  • Es lassen sich leistungsstarke Shop-Lösungen in Umbraco integrieren. Daten können von SAP oder anderen Systemen, zum Beispiel Cloudbasierten CRM-Systemen übernommen und dargestellt werden.

Das ist nur ein kleiner Auszug der Fähigkeiten unseres LAYKITs und des Umbraco CMS.

Lassen Sie sich inspirieren und fragen Sie uns nach den Möglichkeiten, die auch Ihr Unternehmen voranbringen.